Selbsthilfegruppe für klassische Homöopathie e.V.
   
Unser Jahresprogramm 2017
 
  Sommerpause im Juli und August  
Uwe Alt

Mittwoch, 27. September 2017, 19.30 Uhr

Uwe Alt, Pforzheim

Vortrag: Vom Wesen der homöopathischen Heilstoffe

In den letzten 500 Jahren seit Paracelsus hat sich die Signaturenlehre weiterentwickelt. Dadurch ist eine differenziertere Zuordnung zur Physiognomie des Himmels, der Astromedizin, möglich. Die hinter dem Wesen der Heilmittel steckenden seelischen Konflikte lassen sich so besser verstehen und lösen. Praktische Beispiele verdeutlichen dies.

Der Referent befasst sich seit über 25 Jahren mit Astrologie und Homöopathie.

Ort: Vitalhaus, Nürnbergerstr. 31, 91522 Ansbach

Gebühr: € 6,- / € 3,- (für Mitglieder)

 
Barbara vom Baur

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 19:30 Uhr

Barbara vom Baur, Berlin

Vortrag: Wechseljahre aus ganzheitlicher Sicht

Ort: Angletsaal, Kulturzentrum am Karlsplatz, 91522 Ansbach

Gebühr: € 6,- / € 3,- (für Mitglieder)

 
Barbara vom Baur

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 10:00 Uhr bis 18 Uhr
Freitag, 13. Oktober 2017, 10:00 Uhr bis 18 Uhr

Barbara vom Baur (HP), Berlin

2-Tages-Seminar: Die Wechseljahre ganzheitlich betrachtet: wie kann ich in dieser Lebensphase Seele, Geist und Körper neu orientieren und unterstützen

Zeit der Reife - Zeit der Neufindung

Die Wechseljahre

Zwei Tage, in denen wir tief in dieses Thema eintauchen werden. Wir begeben uns auf eine Reise zu uns selbst und unserer innersten weiblichen Kraft, unseren Ressourcen, die uns helfen aus diesem einschneidenden Lebensabschnitt Gewinn zu schöpfen, statt Verlust.

Unsere Begleiter und Unterstützer auf dieser Reise werden homöopathische Mittel und auch reine Pflanzen sein, werden Aufstellungen und schamanische Rituale zu diesen Mitteln, ihren Bildern und dem weiblichen „Rad des Lebens“ sein, werden für den Körper einfache Yogaübungen sein, die speziell die Hormone balancieren und wird ein Ausflug in die ayurvedische Sichtweise mit den unterschiedlichen Grundtypen und ihrem jeweiligen Bedürfnis bezüglich Ernährung, Lebensführung etc. sein.

Wir können das Lebensrad nicht anhalten, aber wir können lernen, unseren ganz individuellen Weg zu finden, um frei und unbeschwert mit ihm zu fließen.

Barbara vom Baur

Ort: Angletsaal, Kulturzentrum am Karlsplatz, 91522 Ansbach

Seminargebühr: Frühbucherpreis bis 31.08.2017

beträgt € 180,- /€ 160,- (ermäßigt für Mitglieder),
danach € 200,- /€ 180,- (ermäßigt für Mitglieder)

Folder zum Herunterladen

Anmeldung: Heidi Czech, Tel. 09827-92 53 88 oder
E-Mail: heidi.czech@homoeopathie-ansbach.de

 
Margit Kohler

Mittwoch, 15. November 2017, 19:30

Margit Kohler (HP), Bamberg

Vortrag: Gewaltfreie Kommunikation

Ort: Vitalhaus, Nürnbergerstr. 31, 91522 Ansbach

Gebühr: € 6,- / € 3,- (für Mitglieder)

 
Margit Kohler

Samstag, 18. Nov. 2017, 9:00 bis 18:00 Uhr

Margit Kohler (HP), Bamberg

Seminar: Gewaltfreie Kommunikation

Infos folgen

 

Mittwoch, 13. Dez. 2017, 19 Uhr

Jahresabschluss - Gemeinsames Essen

Ort: Restaurant "Piccolo Monto" in Ansbach

 

Unser Jahresprogramm 2017 können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2016 können Sie hier als pdf-Datei (282 kB) herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2015 können Sie hier als pdf-Datei (282 kB) herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2014 können Sie hier als pdf-Datei (301 kB) herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2013 können Sie hier als pdf-Datei (116 kB) herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2012 können Sie hier als pdf-Datei (404 kB) herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2011 können Sie hier als pdf-Datei (325 kB) herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2010 können Sie hier als pdf-Datei (199 kB) herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2009 können Sie hier als pdf-Datei (152 kB) herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2008 können Sie hier als pdf-Datei (122 kB) herunterladen.

Unser Jahresprogramm 2007 können Sie hier als pdf-Datei (427 kB) herunterladen.

 

Impressionen vom Besuch bei Hans-Peter Brand in der Amberger Altstadt-Apotheke am 24. Juni 2006


Die Apotheke gilt als Geheimtipp in Sachen homöopathischer Arzneimittel. Wir erhielten Einblick in die Herstellung homöopathischer Mittel. ....mehr

 
Similia similibus curentur

Sonntag, 21. Oktober 2007, 13 bis 17 Uhr

6. Homöopathie-Tag in den Räumen der VHS, Uzstr. in Ansbach in Zusammenarbeit mit der VHS Ansbach

Klassische Homöopathen und Homöopathinnen haben sich vorgestellt. Mit Begleitprogramm (Vorträge, Büchertisch mit homöopathischer Literatur, Stand der Frauenhomöopathieschule u.v.m.).

mehr zum Vortragsprogramm

 

 
Gespräch beim Homoeopathietag

Sonntag, 23.Oktober 2005 14 bis 18 Uhr
5. Homöopathietag im Mütterzentrum
Klassische Homöopathen haben sich vorgestellt

mehr zum genauen Vortragsprogramm und zur Vorstellung der beteiligten Homöopathinnen und Homöopathen (bitte hier doppelklicken)

 

 

Monatliche Ankündigungen und mögliche Änderungen entnehmen Sie bitte der "Fränkischen Landeszeitung".